Startseite | Übersicht | AGB - Nutzungsbedingung | Kontakt | Impressum | Vielen Dank

AGB - Nutzungsbedingung

Nutzungsbedingungen zum RSS ANZEIGENSERVICE

1. Schalten von RSS Anzeigen zur übergabe ins Internet
Jede natürliche Person die das 18. Lebenjahr vollendet hat, darf RSS Anzeigen aufgeben, alle RSS Anzeigen werden nach einem Zahlungseingang freigeschaltet. Die in den Anzeigen angebotenen Waren, Dienstleistungen und sontigen Angebote dürfen nicht gegen geltendes Recht verstossen

1.1 Verbotene Anzeigen-Inhalte
Anzeigen dürfen keine Werbung für Seiten oder Angebote enthalten, die für Mehrwertdienste werben (0190, 0900 o.ä.) oder diese als Zugangsmittel einsetzen. (Dialer). Verboten sind Anzeigen die für so genannte Online-Casinos (Glücksspiel mit Geldeinsatz) werben. Das Mitglied verpflichtet sich, dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm eingetragenen Anzeigen nicht für solche Inhalte werben.

Ferner sind Anzeigen die nur Werbung für andere Anzeigendienste enthalten verboten und werden sofort gelöscht.

1.2 Nutzungsrechte und Funktion
Das Mitglied hat keinen Anspruch auf die dauerhafte Nutzung und den Fortbestand dieses Dienstes. Die Betreiberin erbringt die angebotene Dienstleistung freiwillig. Es wird von Seiten der Betreiberin keine Garantie für eine zuverlässige Datenübermittlung gegeben und es besteht kein Gewährleistungsanspruch des Mitgliedes gegenüber der Betreiberin.

2. Haftung
Das Mitglied übernimmt die volle Verantwortung für die Inhalte der eigenen Anzeigen. Wird die Betreiberin von Dritten für Inhalte einer oder mehrerer Anzeigen in Haftung genommen, stellt das Mitglied die Betreiberin von allen Ansprüchen Dritter frei, bzw. hält die Betreiberin schadlos.

3. Datenschutz
Das Mitglied ist sich darüber bewusst, dass die eingestellten Anzeigen und möglicherweise selbst eingetragene persönliche Daten öffentlich über das Internet abrufbar sind. Das Mitglied stimmt zu, eMails von anderen Mitgliedern als Antwort auf geschaltete Anzeigen zu erhalten. Ferner akzeptiert die Mitglied die Zusendung eines regelmässigem Newsletters an die bei der Anmeldung angegebenen Adresse.

4. Übermittlung der Anzeigen an weitere Märkte - und Suchmaschinenanmeldungen Zusatzveröffentlichung
Die Betreiberin darf nach eigenem Ermessen die vom Mitglied eingetragene Anzeige zusammen mit den persönlichen Daten auf weiteren Anzeigensites und Suchmaschinen veröffentlichen. Das Mitglied hat auf die zusätzliche Veröffentlichung keinen Anspruch. Das Mitglied erklärt, von der Möglichkeit einer Zusatzveröffentlichung zu wissen und sich damit einverstanden zu erklären.