Startseite | Übersicht | AGB - Nutzungsbedingung | Kontakt | Impressum | Vielen Dank

Equator Village auf Gan

Equator Village auf Gan - Direkt am Äquator

Ein Vorteil von Gan ist es, dass man hier nicht nur auf seinem Inselchen hockt, sondern auch die einheimischen Inseln und Fischer begleiten besuchen!

Etwa 625 km südlich von Malé im Addu-Atoll liegt das Hotel an der Nordwestspitze der Insel Gan, an der Innenseite des Atolls. Ein Strand befindet sich in der Nähe der Bungalows,

"
EQUATOR VILLAGE" hat ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.Wer ein legeres Auftreten bevorzugt ist hier richtig. Der tolle alte Baumbestand und das nahe gelegene Hausriff des Hotels sind faszinierend. Das Essen und der Service sind sehr gut.

Equator Village ein Paradies!

Equator Village Resort ist wirklich ein sehr hübsches Hotel. Die Angestellten sind alle sehr freundlich und hilfsbereit, die ganze Atmosphäre ist brillant. Das Essen ist köstlich, und die Köche sind so stolz auf ihr Essen. Das Hotel ist wirklich sehr sauber und mit allem ausgestattet, was man braucht.

Das Hotel liegt direkt am Strand, der Strand ist zwar nicht riesig, aber es ist ruhig und einfach wunderschön. Schnorcheln in der Nähe des Hotels oder auf Schnorcheltouren, was komplett kostenlos ist, wenn man ein all inclusive Angebote nutzt.

Die guten Geister

Die Bungalows sind sehr sauber, geräumig und mit Deckenlüfter und Klimaanlage ausgestattet.

Verpflegeung war sehr gut und sehr reichhaltig. Morgens ein risiges Frühstücksbufett, Mittags ebenso mit Vorsuppe, mehreren Fleisch- und Fischsorten, verschiedenem Gemüse und auch verschiedenen Salaten.

Wer dann noch konnte holte sich nachher noch Nachtisch in Form von viele frischen Früchten und Nachspeisen.

Die Insel GAN ist bewohnt, im Gegensatz zu anderen Resort Inseln.


Kostenlose Fahrräder werden zur Verfügung gestellt. Erkunden sie dieses Atoll, lernen sie die Meschen der Malediven kennen.
 

Das traditionelle Fischen mit der Angelrute wird auf den Malediven / Gan heute noch durchgeführt.

Ein Dutzend Thun-Fischer stehen am Heck eines Schiffes und bewachen ihre zwei bis drei Meter langen Angelruten. Sie befischen Thunfischschwärme, die sie zuvor mit Köderfisch angelockt haben.

"An ihrer Leine hängt ein einfacher Haken ohne Widerhaken, der die Fische vor unnötigen Verletzungen schützt. Sie holen den Thunfisch lebend an Deck, Jungfische werden dabei im Wasser belassen"

Im Urlaub mehr erleben Gan - Malediven

Direkt Angebote auf Gan Malediven (KLICK)