Oneresource - SAP S/4HANA Transformation

SAP QM ist die moderne Variante, um höchste Standards und erfolgreiches Management zu gewährleisten und den Erfolg den aktuellen Trends anzupassen.


Um den Beschaffungsprozess zu stärken, werden die QM-Funktionen mit SAP QM in das Lieferantenmanagementsystem integriert, in dem eine Auswahl von Lieferanten nach ausgewählten Kriterien erfolgt und nach Erfüllung der Qualitätsanforderungen vom Lieferanten freigegeben wird. Der erste Stichproben-Test kann zur Überwachung des Probeneingangs verwendet werden. Darüber hinaus ist eine kontinuierliche Überwachung des Qualitätsmanagementsystems des Lieferanten gewährleistet. Qualitätsmeldungen bieten die Möglichkeit, aufgetretene Probleme aufzuzeichnen und zu verwalten. QM unterscheidet drei Arten von Qualitätsmeldungen: Lieferantenbeschwerden, Kundenbeschwerden und interne Probleme. Um diese Nachrichten zu verarbeiten, werden Probleme kategorisiert und Agenten zugewiesen. Massnahmen mit Fristen ermöglichen eine kontrollierte Bearbeitung jedes Problemberichts. Dokumente oder andere Dateien können in den Prozess integriert werden. Um die Kommunikation sicherzustellen, sind verschiedene Formulare verfügbar. Eine weitere Variante der Qualitätsmeldung ist die Stabilitätsstudie. Dies wird durchgeführt, um die Änderung der Eigenschaften eines Materials zu verfolgen, das über einen längeren Zeitraum unterschiedlichen Speicherbedingungen ausgesetzt ist.
Zum Bereich SAP Technology Consulting gehören die speziellen HANA Konzepte, die Entwicklung unterschiedlicher Softwarelösungen und Lösungen zur internen Entlastung der Ressourcen.

 

Business ICT Engineering gehört zur Hauptsparte Process Project Management. Aufbau- und Ablauforganisationen sind stets in Bewegung. oneresource ist hier mit Erfahrungen und besten Lösungen hilfreich.

Business ICT Engineering gehört zur Hauptsparte Process Project Management. Aufbau- und Ablauforganisationen sind stets in Bewegung. oneresource ist hier mit Erfahrungen und besten Lösungen hilfreich. Das Contract & License Management hat die Aufgabe, die laufenden Verträge und Bestimmungen ständig zu überprüfen. Neue Software wurde installiert, die alte Software nicht mehr genutzt, aber auch nicht entfernt oder der entsprechende Vertrag gekündigt. In der Masse häufen sich die zwecklosen Verträge, die irgendwie immer weiter bezahlt werden. Die Verträge müssen leicht abzurufen sein, um eine ständige Überprüfung zu gewährleisten. Funktionen, die für entsprechende Benachrichtigungen sorgen, sind zu integrieren. So wird keine Zeit verschwendet, um nach irgendwelchen Verträgen suchen zu müssen. Lizenzen werden in vielen Unternehmen gewohnheitsmässig gezahlt, obwohl diese längst überflüssig sind. Viele Probleme werden mithilfe von oneresource entdeckt: Verträge, die nicht mehr relevant sind. Verträge, die keine Informationen über Eigentümer oder Nutzer beinhalten. Das Fehlen von Benchmarking ist darauf zurückzuführen, dass keine Vergleiche stattfanden und der Vertrag schlichtweg vergessen wurde. Die Wichtigkeit der Sparte Contract & License Management ist präsent.

   

Das SAP Cost Benchmark wirft einige Fragen auf. Benötigt der Kunde Transparenz bezüglich der IT-Kosten, um mit anderen Organisationen vergleichen zu können?

Das SAP Cost Benchmark wirft einige Fragen auf. Benötigt der Kunde Transparenz bezüglich der IT-Kosten, um mit anderen Organisationen vergleichen zu können? SAP Cost Benchmark sorgt für die Übersicht der IT-Kosten. Jährlich präsentiert oneresource eine IT Benchmark Studie; die Berater erläutern den Kunden die Alternativen. Einige Kriterien werden von den Beratern hinterfragt: Welche Entwicklungs-, Test- oder Produktivsysteme sind zweckmässig im Einsatz. Wie hoch sind die Hauptkosten in einer SAP-Architektur, und wie differenzieren diese im Gegensatz zu anderen Unternehmen. Veraltete Systeme müssen zeitnah entfernt werden. Die Kosten werden übersichtlich dargestellt, um dem Berater die Möglichkeit zu geben, effizient Benchmark einzusetzen. Kontrollmechanismen müssen häufig nachträglich durchgeführt werden. Grundlagen zur optimalen Erkennung der Kosten sind von den Beratern bei den Kunden zu analysieren; Abweichungen sollten vom Berater und von den Mitarbeitern des Kunden kontrolliert werden. Verbuchende und verwaltende Funktionen dürfen nicht von einer Hand durchgeführt werden. Für Mitarbeiter sind die Informationen transparent aufgeführt, die auch tatsächlich von diesen Mitarbeitern benötigt werden.

   

Die SAP S/4HANA Transformation enthält vier Hauptkategorien, und zwar die Systemkonvertierung, die Landschaftsformation und die S/4HANA Neueinführung

Die SAP S/4HANA Transformation enthält vier Hauptkategorien, und zwar die Systemkonvertierung, die Landschaftsformation und die S/4HANA Neueinführung. Wie wird die SAP S/4HANA Transformation realisiert. Die Standard-Software ist in der Lage, die vorhandenen Prozess- und Systemlandschaften flexibel in die Datenstrukturen von S/4HANA zu überführen. Die Kunden müssen vorerst das neue ERP-System kennen und testen. Mehr Flexibilität ist für viele Kunden ein Argument zum Umsetzen auf SAP S/4HANA. In der Praxis sieht es so aus, dass je länger SAP-Systeme genutzt wurden, desto mehr überflüssige Ressourcen das System blockieren. Was früher wichtig war, wurde einfach erneuert, aber nichts entsorgt. Diese ungenutzten Ressourcen verursachen Kosten. Um die gesamte SAP-Landschaft aufzuräumen, muss ein kompetenter Berater helfen, wie oneresource. Neue Prozesse haben in der Vergangen nicht alte Funktionen ersetzt, sondern erweitert bzw. ergänzt.

   

Das SAP S/4HANA Enterprise Management umfasst ungefähr sämtliche Geschäftsbereiche. Die flexible Materialbewertung ist für jedes Unternehmen relevant.

Das SAP S/4HANA Enterprise Management umfasst ungefähr sämtliche Geschäftsbereiche. Die flexible Materialbewertung ist für jedes Unternehmen relevant. Die einfache Umschreibung der vereinfachten Anwendungen durch das SAP S/4HANA Enterprise Management ist das reduzierte „Hin- und Herklicken“. Wichtige Informationen werden in Kacheln auf dem Bildschirm sichtbar. Die Kernfunktionen der Unternehmenssoftware sind in diesem Management enthalten. Die On-Premise- und Cloud-Lösungen für S/4HANA sind ebenfalls integriert. Die Transparenz in den Sparten Bestand und Materialfluss ermöglicht effektives Arbeiten. Die Reaktionen in den Prozessabläufen werden rascher realisiert. Immer mehr Kunden entscheiden sich für den Übergang zu S/4HANA. Diese neue Software überzeugt die Unternehmer. Einige Optionen sind zu berücksichtigen, entweder neue Installationen, Migration oder die Systeme zu transformieren. Bei der Planung und Entscheidung ist die Hilfe von oneresource unverzichtbar. HANA-Konzepte ermöglichen, unterschiedliche Funktionen und komplizierte Prozesse unkompliziert umzusetzen. Die Einbindung mobiler Endgeräte gehört ebenfalls zu einem modernen Unternehmen. Schnellere Entscheidungen werden gewährleistet, der Kundenkontakt ist intensiver. In den Bereichen Sales, Marketing and Commerce und Service werden die S/4HANA-Lösungen zufriedenstellen eingesetzt.

   

HCM eCOM bedeutet der sichere Versand von äusserst vertraulichen Dokumenten. Lohnabrechnungen, Zeitnachweise und ähnliche Dokumente werden ohne Aufwand sicher verschickt.

HCM eCOM bedeutet der sichere Versand von äusserst vertraulichen Dokumenten. Lohnabrechnungen, Zeitnachweise und ähnliche Dokumente werden ohne Aufwand sicher verschickt. Die HCM eCOM Lösung ermöglicht, die Aufwände wesentlich zu verringern. Die Anbindung an E-Mail ist massgebend, denn die gesicherten Anhänge gewährleisten den vertraulichen Versand. oneresource bietet seinen Kunden eine dem Sicherheitsstandard entsprechende Programmiergrundlage. Einige Stufen sind in diesem Framework integriert: Die Generierung der Dokumente, die Sicherheitsfunktionen, der Versand mithilfe der nutzbaren Kommunikationskanäle und die Verwendung der Dokumente für den infrage kommenden Mitarbeiter. Vorerst muss ermittelt werden, welche Dokumente versandt werden. Die Vertraulichkeit wird überprüft, um die Papiere mit der Sicherheitsverschlüsselung 128Bit zu versenden. Dritte Personen haben keinen Zugang zu den Dokumenten. Falls Mitarbeiter über keinen E-Mail-Zugang verfügen, erhalten sie die ausgedruckte Version. Diese Problemlösung ist erweiterbar und wird flexibel gehandhabt. Ausserdem sollte die Kostenersparnis nicht unbeachtet bleiben. Dokumente per Post zu versenden, ist mit wesentlichen Mehrkosten verbunden.

   

Zu den SAP Cloud Solutions gehört SAP S/4HANA. Die Flexibilität des Unternehmens wird gesteigert, ebenso wie die Verfügbarkeit für jedes Gerät.

Zu den SAP Cloud Solutions gehört SAP S/4HANA. Die Flexibilität des Unternehmens wird gesteigert, ebenso wie die Verfügbarkeit für jedes Gerät. SAP Cloud Solutions sind relativ schnell anzupassen. Zahlreiche Selbsttest- und Wartungsfunktionen werden automatisch durchgeführt. Die Zuverlässigkeit und der reibungslose Betrieb im Unternehmen gewährleisten Profitabilität. Die Übersicht und die Integration in sämtlichen Geschäftsprozessen sorgen für effektives Arbeiten. Transparenz und Kontrolle führen zu vortrefflichen Ergebnissen. Die komplette Rundumsicht ermöglicht, Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Die Zusammenarbeit mit den Kunden und Partnern wird wesentlich erleichtert. In den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service sind Kundenkontakte wichtig, die sich intensiver gestalten. Die Mitarbeiter von oneresource verfügen über das nötige Fachwissen, um auftretende Probleme rasch und souverän zu lösen. Alle Bereiche sind untereinander verknüpft und haben den umfassenden Überblick aller Funktionen und Daten. Die Cloud-Integration führt zu einer kosteneffizienten Betriebsführung, welche mithilfe oneresource realisiert werden kann. Sicherheit, Flexibilität und Performance werden berücksichtigt und umgesetzt, wenn ein derartiger Schritt notwendig ist.

   

Das neue ERP System basiert auf umfassende Erfahrungen. Die ERP Neueinführung wird mithilfe oneresource unkompliziert durchgeführt, ein Meilenstein für die Zukunft der Kunden-Unternehmen

Das neue ERP System basiert auf umfassende Erfahrungen. Die ERP Neueinführung wird mithilfe oneresource unkompliziert durchgeführt, ein Meilenstein für die Zukunft der Kunden-Unternehmen. Die Anforderungen der Kunden werden berücksichtigt bei der ERP Neueinführung. Die SAP-Prozessplattform mit den Best-Practice-Templates sorgt für die zukunftsorientierte Entscheidung. Die Einführungsphase besteht aus vielen Arbeitsprozessen, die von oneresource realisiert werden. Der Projektabschluss ist erfolgversprechend. Die vorherige Planung ist das A und O, um die Einführung so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Der Berater ermittelt, welche technischen Technologien und welche Features das ERP-System bewältigen muss. Die Art der Anwendungen ist zu berücksichtigen. An dieser Stelle können Verbesserungen oder Änderungen durchaus sinnvoll sein. Informationen über das Kunden-Unternehmen und eine Übersicht über die technische Infrastruktur sind wichtige Kriterien. Der Zeitplan des ERP-Projekts sollte dem Kunden vorliegen. Das projektorientierte ERP-System ist ein Muss für das moderne Unternehmen.

   

Business Consulting hat das Ziel, gemeinsam mit den Kunden erfolgreich zu sein. Zu diesem Zweck sind die Geschäfts- und Technologie-Abläufe vom Kunden an oneresource weiterzuleiten.

Business Consulting hat das Ziel, gemeinsam mit den Kunden erfolgreich zu sein. Zu diesem Zweck sind die Geschäfts- und Technologie-Abläufe vom Kunden an oneresource weiterzuleiten. Die Ressourcen, wie beispielsweise Geld oder Zeit müssen kompetent eingesetzt werden. Dazu gehört die Analyse jeder Funktion und Situation, um die bestmögliche Lösung zu finden. Business Consulting empfiehlt nicht die einfachste Lösung, sondern die optimale. Diese spezielle Sparte wurde geschaffen, um die jeweiligen Arbeitsabläufe der Kunden in betriebswirtschaftlicher, organisatorischer und strategischer Hinsicht zu analysieren und mit vortrefflichen Lösungen behilflich zu sein. Der Ratgeber muss sich vom Geschäftsablauf eines jeden Kunden einen Überblick verschaffen, um plausible Lösungen präsentieren zu können. Die Mitarbeiter von oneresource verfügen über das fundierte Fachwissen. Nach der Analyse werden spezifische Lösungen vorgestellt. Diese Sparte hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Mittelständische Unternehmen haben den Zweck und den Nutzen des kompetenten Beraters erkannt.

   

Contract & License Management erklärt die Übersicht aller laufenden Lizenz-Verträge; diese Funktion muss in jedem Unternehmen jederzeit abrufbar sein.

Contract & License Management erklärt die Übersicht aller laufenden Lizenz-Verträge; diese Funktion muss in jedem Unternehmen jederzeit abrufbar sein. Die Lizenzbestandsverwaltung, Lizenz-Compliance und die Abrechnung der Software-Lizenzen sind wichtige Sparten. Das Lizenzmanagement deckt auf, welche Softwares eigentlich gar nicht angewendet werden. Der Gesamtwert der ungenutzten Software schnellt in die Höhe, sodass ein Experte durchaus fündig wird. Die Erstellung eines Contract & License Management ermöglicht die Verwaltung der Lizenzverträge. Schlecht geschriebene Verträge oder das Fehlen von Leistungsmessungen erschweren diese Aufgaben. Der Mehrwert der IT-Partner wird berücksichtigt und sollte komplett genutzt werden. Der Kunde kann entscheiden, ob er Informationen wünscht, wenn Veränderungen oder Termine zu berücksichtigen sind. Business ICT Engineering bezieht sich auf das gesamte Unternehmen. Die Wirtschaftsinformatik umfasst die Aufbau- und Ablauforganisationen. Das Kaufen, Sanieren und Ausbauen von Unternehmen gehören ebenfalls in den Bereich Business ICT Engineering. Die Arbeit wird an IT-basierten Projekten durchgeführt, der Berater muss sich jedoch über die Auswirkungen auf Management oder Wirtschaft klar sein. oneresource ist dem Kunden als führender kompetenter Lösungsanbieter behilflich.

   

SAP Cost Benchmark ermittelt beispielsweise die IT-Gesamtkosten. Die Kostenermittlung ist für ein Unternehmen von äusserster Wichtigkeit

SAP Cost Benchmark ermittelt beispielsweise die IT-Gesamtkosten. Die Kostenermittlung ist für ein Unternehmen von äusserster Wichtigkeit. Die Cost Benchmark ermöglicht Rückschlüsse auf Serviceverbesserungen und Kostensenkungen. Neueste Technologien digitalisieren die Produktionsstätten. Die manuelle Datenverwaltung ist nicht mehr aktuell. Vergleichszahlen zur Produktion in den Sparten Aufwand, Entwicklungszeit und Kosten müssen selbstverständlich vorhanden sein, um einen Vergleichsmassstab zu realisieren. OneResource ist der zuverlässige und innovative Anbieter dieser Sparten. Die SAP Cost Benchmark Studie präsentiert die Wettbewerbsvorteile bekannter Anbieter. Die anfallenden Kosten müssen jederzeit transparent und zugänglich sein. Wer ein CIO oder CTO ist benötigt die Klarheit der IT-Kosten, um mit anderen Organisationen Vergleiche anstellen zu stellen. Wer ein CFO ist, interessiert sich für das Optimierungspotenzial des eigenen IT. OneResource präsentiert alljährlich eine diesbezügliche Studie. Es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass der Kundennutzen der Schwerpunkt von OneResource ist. Den Nutzen eines jeden Kunden zu steigern, ist das Ziel des Unternehmens.

   

SAP S/4HANA Transformation präsentiert die Systemkonvertierung, Landschaftstransformation und S/4HANA Neueinführung. Geschäftliche und organisatorische Anforderungen werden berücksichtigt

SAP S/4HANA Transformation präsentiert die Systemkonvertierung, Landschaftstransformation und S/4HANA Neueinführung. Geschäftliche und organisatorische Anforderungen werden berücksichtigt. Es ist wichtig, im Bereich SAP S/4HANA Transformation die ganzheitliche Betrachtung vorzunehmen. Einzelne Elemente zu berücksichtigen, bringt keinen effizienten Nutzen. Die Unternehmensstrategie, Geschäftsprozesse, Organisation und IT-Strategie sind die Hauptkategorien. Es gibt Kunden, die auf Wachstumsstrategie stehen oder auf Stabilität. Hier sind eventuelle finanzielle Engpässe zu berücksichtigen, welche durch die Ausgliederung unterschiedlicher Unternehmensteile beseitigt werden. Bei Geschäftsgründung ist häufig nur ein Produkt relevant; die Verbesserung und ständige Weiterentwicklung spielen hier die Hauptrolle. Der Kundenservice ist bei neuen Unternehmen wichtig. Spezielle Bewertungsportale sorgen für die Nutzung des infrage kommenden Produktes. Die technische Basis ist die IT-Strategie, die massgebend für den gesamten Bereich ist. Die Transformations- und gesamten Betriebskosten werden dem Kunden präsentiert. Die transparente Methodik, die von OneResource angewandt wird, sorgt für zufriedene Kunden.

   

Der Nutzen von SAP S/4HANA Enterprise Management sorgt für die Simulation der logistischen Abläufe. Lösungsmöglichkeiten können bei Bedarf zeitnah realisiert werden.

Der Nutzen von SAP S/4HANA Enterprise Management sorgt für die Simulation der logistischen Abläufe. Lösungsmöglichkeiten können bei Bedarf zeitnah realisiert werden. Das SAP S/4HANA Enterprise Management ermöglicht Planungen, die zeitnah ausgeführt werden. Bisher konnte eine Umstrukturierung bis zu 5 Stunden in Anspruch nehmen. Wenn sich beispielsweise bei einem Kunden ein Produkt nicht mehr im Bestand befindet, werden die erforderlichen Möglichkeiten simuliert. Die interaktive Planung erlaubt Anpassung zu jedem Zeitpunkt. Die Bestandsführung und die Lieferkette sind die wichtigsten Bereiche im Betrieb. Die Bestandsführung in Echtzeit enthält Stammdaten und auch Bewegungstabellen. Der Anwender kann zeitgleich die Bestände überprüfen und schneller auf Änderungen ansprechen. Erwähnenswert ist die Materialbewertung, die zum Endpreis eines Produktes führt. Die Kosten der Rohmaterialien werden berücksichtigt, ebenso wie die Laufzeit der Maschinen und sonstigen Kosten für die Produktion. Der Kunde möchte darüber informiert sein, mit welchen seiner Produkte er Profit erlangt und mit welchen gerade mal den Umsatz. Es ist keine Schwierigkeit, das Ergebnis schnellstmöglich mit dem Management zu erfahren.

   

Ein Unternehmen muss auf die Kunden vertrauensvoll wirken. Die HCM eCOM Lösung erlaubt, wichtige und vertrauliche Daten und Dokumente sicher weiterzuleiten.

Ein Unternehmen muss auf die Kunden vertrauensvoll wirken. Die HCM eCOM Lösung erlaubt, wichtige und vertrauliche Daten und Dokumente sicher weiterzuleiten.HCM eCOM sorgt für den sicheren Versand wichtiger Dokumente, wie Lohnabrechnungen, Zeitnachweise und verschiedene Daten aus dem Bereich HCM. Der elektronische Versand mit E-Mail garantiert den gesicherten Anhang und sorgt für das Versenden mit den notwendigen Sicherheitsfunktionen. Die Entscheidung, ob die Dokumente direkt an den Mitarbeiter oder an eine entsprechende Einrichtung geschickt werden, obliegt dem Kunden. Die Digitalisierung wird durch dieses System stark vereinfacht, die Mitarbeiter können sich aufgrund der Zeitersparnis wichtigeren Aufgaben widmen. Die Anhänge werden 128 Bit verschlüsselt bearbeitet. Ausserdem ist der Passwortschutz ebenfalls vorhanden. Die gesetzlichen Anforderungen werden durch das HCM System vollständig erfüllt. Gerade dieses Produkt ist richtungsweisend. Die optimale Kommunikation zu den Mitarbeitern ist gewährleistet. Dieses Produkt ist in der Industrie mittlerweile unentbehrlich.

   

Vorteile der SAP Cloud Solutions sind niedrige Vorkosten, die ständige Skalierbarkeit und umfangreiche Kapazitäten. Die Flexibilität wird gesteigert, ideal um bei Wettbewerbern mitzuhalten.

Vorteile der SAP Cloud Solutions sind niedrige Vorkosten, die ständige Skalierbarkeit und umfangreiche Kapazitäten. Die Flexibilität wird gesteigert, ideal um bei Wettbewerbern mitzuhalten. Die SAP Cloud Plattform ermöglicht, unproblematische Anwendungen zu aktivieren, die das ERP-System und SAP S/4HANA erweitern. SAP Cloud Solutions bedeuten für ein Unternehmen, dass die Software, Rechenleistungen und darüber hinaus der Speicherplatz über das gesamte Datennetz eines Cloud-Anbieters nutzbar sind. Die SAP S/4HANA Cloud ist effizient einsetzbar in den Bereichen Vertrieb, Finanzen, Produktion, Best-Practices und ist sozusagen das Fundament des Systems. Anschaffungskosten oder grosse Investitionen sind nicht notwendig. Die Kunden legen die Basis für eine IT-Landschaft mit der SAP Cloud Plattform. Die Services Analytics ermöglichen, dass Daten in Echtzeit analysiert werden und für prompte Reaktionen sorgen. Die Cloud vermittelt Sicherheit, Automation, Datenanalyse und sorgt für den Einsatz moderner Technologien. Innovative Geschäftsanwendungen zu erstellen, ist für viele Kunden zweckdienlich. Das Unternehmen sollte gegenüber dem Wettbewerb hervorstechen. Erweiterte Cloud-Anwendungen können individuell erstellt und in die Cloud integriert werden.

   

Die Anpassung und Figuration der Systeme, die mit der ERP Neueinführung durchgeführt werden müssen, erledigen die Berater mit ihrem Know-how und der durchdachten Planung

Die Anpassung und Figuration der Systeme, die mit der ERP Neueinführung durchgeführt werden müssen, erledigen die Berater mit ihrem Know-how und der durchdachten Planung. Die Mitarbeiter des Kunden werden entsprechend geschult, um die ERP Neueinführung optimal und zum Nutzen des Unternehmens durchzuführen. Es ist sinnvoll, wenn sich der Kunde vor der Einführung seine eigene Anforderungsanalyse erstellt. Was muss das ERP System können? Liegt der Schwerpunkt auf der technischen Seite oder auf der funktionalen? Welche Features müssen unbedingt berücksichtigt werden. OneResource fokussiert sich auf den Erfolg des Kundenunternehmens. Die Neueinführung ist ohne fachkundige Beratung nicht effizient zu realisieren. Ein Plan ist notwendig und eine Checkliste, um Schritt für Schritt die Arbeitsabläufe der Einführung nachzuvollziehen. Das ERP System spezialisiert sich auf prozessorientierte Sicht- und Arbeitsweisen. Das Softwaresystem, welches mit verschiedenen Funktionen und Anwendungen aktiviert wird, sollte individuell zugeschnitten werden. Jeder Bereich hat ein eigenes System, ohne abhängig von den anderen Systemen zu sein. Die Aufgabe des Beraters ist, Fachwissen zu vermitteln. Die Entscheidungsgewalt obliegt jedoch dem Kunden.

   

Die Unternehmensberater oder Business Consulting überprüfen die geschäftlichen und technischen Abläufe des Unternehmens, um die optimale Nutzung der IT-Komponenten zu kombinieren.

Die Unternehmensberater oder Business Consulting überprüfen die geschäftlichen und technischen Abläufe des Unternehmens, um die optimale Nutzung der IT-Komponenten zu kombinieren. Der Unternehmensberater ist aussenstehend und trotzdem in der Lage, in unterschiedlichen Unternehmen als Ratgeber behilflich zu sein. Der Schwerpunkt liegt darauf, stets mit effizienten Lösungen dem Unternehmen zur Seite zu stehen. Business Consulting hat das Ziel, den Kunden darüber hinaus die besten und günstigsten Lösungen vorzuführen und zu realisieren. Überzeugende Lösungsvorschläge in betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Bereichen gehören zu den Leistungen der Unternehmensberatung. Die Sparten SAP Process Consulting und SAP Services bei OneResource sind für die Realisierung der ERP-, CRM-, HCM und Cloud-Vorhaben prädestiniert. Empfehlungen, Analysen und Realisierung sind die Hauptthemen der Unternehmensberatung. Das Ziel von OneResource ist der Geschäftserfolg der Kunden. Die einfache schnell gefundene Lösung ist nicht immer die beste Lösung, das Team analysiert jede Situation sorgfältig, um mit plausiblen und vernünftigen Vorschlägen die Kunden zufriedenzustellen.

   

Das Contract & License Management ist die Übersicht aller laufenden Verträge einschliesslich der SLA-Bestimmungen. Diese Aufgabe wird im Laufe der Zeit aufwendiger.

Das Contract & License Management ist die Übersicht aller laufenden Verträge einschliesslich der SLA-Bestimmungen. Diese Aufgabe wird im Laufe der Zeit aufwendiger. Oneresource ist Ihnen behilflich, den Mehrwert der IT-Partner zu erkennen und gleichzeitig zu nutzen. Das Contract & License Management umfasst die SLA Definition. Contract und Provider Management werden ebenfalls berücksichtigt. In den Bereich Process & Organization Consulting gehört Business ICT Engineering. Dieser Bereich konzentriert sich auf die Entwicklung und Implementierung von Business-Lösungen, welche abhängig von der Kostenentwicklung sind. Das Business ICT Engineering führen wir für Sie durch, um individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu erhalten. Kompetente Mitarbeiter sorgen für effizient arbeitende Unternehmen mit modernen SAP-Lösungen jeglicher Art.

   

SAP Cost Benchmark beinhaltet die Ermittlung Ihrer gesamten IT-Kosten. Zu diesem Zweck können Sie an unserer jährlich stattfindenden IT Benchmark Studie teilnehmen.

SAP Cost Benchmark beinhaltet die Ermittlung Ihrer gesamten IT-Kosten. Zu diesem Zweck können Sie an unserer jährlich stattfindenden IT Benchmark Studie teilnehmen. Die Kosten müssen transparent aufgeführt werden. Das interne Kontrollsystem des Unternehmens beinhaltet technische Systeme und besondere Richtlinien, um die Überwachung zu gewährleisten. Die Basis des Kontrollsystems ist gleichzeitig die Transparenz zu sämtlichen Prozessen. Abweichungen müssen sofort erkennbar sein, dafür sorgt das SAP Cost Benchmark. Das Vier-Augen-Prinzip ist einzuhalten. Die verschiedenen Abläufe sollten auch in unterschiedlichen Händen liegen. Eine Person allein kann und soll die Aktivitäten nicht ausführen. Es gilt für alle Mitarbeiter, dass sie nur über diese Informationen verfügen, die sie für ihre Aufgabenbewältigung benötigen. Das Cost Benchmark sorgt für den Vergleich der Besten und ausserdem für Anhaltspunkte, die für die Optimierung der Prozesse nützlich sein können. Die Berücksichtigung der Wettbewerbssituation gehört zum Erfolg des Unternehmens.

   

SAP S/4HANA Transformation bezieht sich auf drei Sparten, und zwar Systemkonvertierung, Landschaftstransformation und S/4HANA Neueinführung

SAP S/4HANA Transformation bezieht sich auf drei Sparten, und zwar Systemkonvertierung, Landschaftstransformation und S/4HANA Neueinführung. Die Erfahrungen der mehrfach erprobten Vorgehen im Bereich Business S/4HANA können für die Erstellung einer Strategie genutzt werden. Die derzeitige Situation Ihres Unternehmens ist davon abhängig, wann und wie SAP S/4HANA Transformation optimal eingesetzt werden kann. Gibt es Systemeinbrüche oder Technologieeinbrüche. Wie weit sind externe Business Partner integriert, ob Kunden oder Lieferanten. Die Erfassung der Gesamtkosten pro Nutzer und Jahr, der Vergleich zum Benchmark sind relevant. Die Analyse geplanter Investitionen ist ebenfalls ein wichtiger Punkt. Wie sind IT und Fachbereiche beschaffen. Das Gesamtergebnis der Ermittlungen führt zu individuellen Lösungen. Die Beratung in den wichtigen Abteilungen wie Finanzen, Logistik, IT und die Umsetzung der daraus resultierenden Ergebnisse unterstützen die Business-Strategien Ihres Unternehmens. Unser Bestreben ist dahingehend, unsere Kunden in organisatorischer, strategischer Hinsicht ausführlich zu beraten

   

SAP S/4HANA Enterprise Management sorgt für vereinfachte Lösungen im Bereich Finanzen. Einige Sparten, wie Marketing, Beschaffung, Fertigung, Logistik können optimale Arbeitsabläufe realisieren.

SAP S/4HANA Enterprise Management sorgt für vereinfachte Lösungen im Bereich Finanzen. Einige Sparten, wie Marketing, Beschaffung, Fertigung, Logistik können optimale Arbeitsabläufe realisieren. Ganz einfach dargestellt, SAP S/4HANA Enterprise Management bietet Lösungen für alle Unternehmensbereiche. Das Produkt punktet mit höherer Transparenz in den Kategorien Bestand und Materialfluss. Fertigungsaufträge werden schneller abgewickelt. Individuelle Lösungen können auch mit diesem Produkt erarbeitet werden. Analytische Anwendungen vereinfachen den Geschäftsablauf. Die Materialbelegübersicht beinhaltet sämtliche Bewegungen, wie beispielsweise den Wareneingang, den Warenausgang oder Umbuchungen. Informationen sind ausserdem transparent und übersichtlich angeordnet, die den Materialstand, den Status der Qualitätsprüfung betreffen. Wenn zum Beispiel ein Produkt blockiert wird, ist gleichzeitig der Grund der Blockierung ersichtlich. Für die Produktionsplanung ist dieses Produkt optimal. Umfassende Informationen der genannten Bereiche sorgen für zeitnahe Lösungen. S/4HANA sorgt für neue effektive Geschäftsmodelle; die Möglichkeit zur schnelleren Entscheidung ist gegeben, da wichtige Informationen unverzüglich abgerufen werden können. Die Geschäftsprozesse sind generell effektiver durchzuführen.SAP S/4HANA Enterprise Management sorgt für vereinfachte Lösungen im Bereich Finanzen. Einige Sparten, wie Marketing, Beschaffung, Fertigung, Logistik können optimale Arbeitsabläufe realisieren.

   

HCM eCOM heisst im Klartext sicherer Versand von vertraulichen Dokumenten. Mit einer diesbezüglichen Lösung wird der Aufwand stark reduziert.

HCM eCOM heisst im Klartext sicherer Versand von vertraulichen Dokumenten. Mit einer diesbezüglichen Lösung wird der Aufwand stark reduziert.  Der sichere Versand vertraulicher Dokumente wird realisiert. Die Generierung ist notwendig, um zu entscheiden, welche Papiere sollen wohin versendet werden. Die wichtigen Papiere werden via HCM eCOM verarbeitet und als gesicherter, geschützter Anhang per E-Mail verschickt. Die Sicherheit umfasst das geschützte Passwort und die 128 bit Verschlüsselung. Die wörtliche Anordnung „Dokumente dürfen nicht von Dritten eingesehen werden“ ist hiermit erfüllt. Der Versand erfolgt in der Regel per E-Mail. Verfügt der Empfänger über keine E-Mail-Adresse erfolgt die Zustellung auf dem Postweg bzw. die Dokumente werden ausgedruckt und dem Mitarbeiter persönlich übergeben. Diese Methode ist beliebig erweiterbar in den Bereichen Lohnausweise, Stammblätter oder Pensionsdokumente.

   

Wollen Sie mit der Zeit gehen, dann geben Sie Ihren Mitarbeitern Gelegenheit mithilfe SAP Cloud Solutions, speziell „Cloud für Customer“, anspruchsvolle Kunden zu gewinnen.

Wollen Sie mit der Zeit gehen, dann geben Sie Ihren Mitarbeitern Gelegenheit mithilfe SAP Cloud Solutions, speziell „Cloud für Customer“, anspruchsvolle Kunden zu gewinnen. SAP Cloud Solutions umfasst zwei Kategorien: SAP C/4HANA und das Personalmanagement mit SAP SuccessFactors. Das Ziel ist, die Kunden als Mittelpunkt des Unternehmens zu betrachten, was sie ja auch letztendlich sind. Ihre Abteilungen Marketing, Vertrieb und Kundenservice müssen besonders unterstützt werden. Kundenorientierte Handlungen und Abläufe werden mit dem SAP C/4HANA realisiert. Cloud for People unterstützt Sie, die Mitarbeiter richtig einzusetzen. Beim Einsatz dieser Elemente wird der Wettbewerbsvorteil garantiert. Das Personalmanagement ist an dieser Stelle zu berücksichtigen. Die Personalplanung ist von Wichtigkeit, sowie die Personalbeschaffung und die Qualifikation des jeweiligen Mitarbeiters. Die Qualifikation wird dementsprechend richtig erkannt und genutzt. Die elektronische Personalakte enthält alle relevanten Informationen, die für die Personalplanung von Interesse sind, sodass der zuständige Sachbearbeiter im Personalwesen unverzüglich die Akten sichten kann.

   

Die ERP Neueinführung heisst, sich für das neue ERP System zu entscheiden. Erfahrungen verbunden mit Zukunftsvorstellungen sind das Gerüst dieses Systems.

Die ERP Neueinführung heisst, sich für das neue ERP System zu entscheiden. Erfahrungen verbunden mit Zukunftsvorstellungen sind das Gerüst dieses Systems. Die täglich wachsenden Anforderungen der Kunden werden bei der ERP Neueinführung berücksichtigt. Geschäftsmodelle ändern sich in gewissen Zeitabständen. Für Sie ist die komplette SAP Prozessplattform mit allen zur Verfügung stehenden Best-Practice-Templates interessant. Wenn Sie sämtliche Phasen mit oneresource gemeinsam bewältigen, verfügen Sie über umfassende Sicherheiten. Das kompetente Team wird stets hilfreich zur Seite stehen. Das ECM, Enterprise-Content-Management, beherrscht sämtliche Methoden und Werkzeuge, die zur Verwaltung und Datenbereitstellung erforderlich sind. Ein Unternehmen erzeugt täglich zahlreiche Daten und Informationen, die mit diesem System vernünftig verwaltet und gespeichert werden. Die Daten werden komplett gesammelt und erleichtern die Übersicht des gesamten Unternehmens. Doppelte Arbeit wird mithilfe des neuen Systems vermieden, das bedeutet, jede Information erscheint nur einmal und wird entsprechend gesichert. Viele Arbeitsabläufe werden häufig noch immer etliche Male dokumentiert und gespeichert. Effizient arbeiten bedeutet nicht nur Zeitersparnis, sondern ebenso schnell und zweckdienlich die anstehenden Aufgaben zu erfüllen.

   

Business Consulting legt den Schwerpunkt auf Ihren Geschäfts- und Technologieverlauf. SAP Best Practice sorgt mit vor konfigurierten Inhalten für das unkomplizierte einrichten des gesamten Systems.

Business Consulting legt den Schwerpunkt auf Ihren Geschäfts- und Technologieverlauf. SAP Best Practice sorgt mit vor konfigurierten Inhalten für das unkomplizierte einrichten des gesamten Systems. Herkömmliche Geschäftsprozesse werden transparent dargestellt, sodass die Durchführung vereinfacht realisiert werden kann. Durch die Anwendung umfassender Tools, Methoden und entsprechender Verfahren können die IT-Komponenten effizient genutzt werden. Wir gestalten die IT-Struktur Ihrer Firma erfolgreich, mit Ihnen gemeinsam. Unsere kompetenten und fachkundigen Berater sind dank ihres Fachwissens in der Lage, Ihre Situation sofort zu erkennen und nützliche Lösungen auszuarbeiten und zu präsentieren. Vier Stufen erklären unsere Ziele: Empfehlungen, praktische Arbeitsabläufe abwickeln, Analyse der Situation des betreffenden Unternehmens und die erfolgreiche Realisierung. Diese Schritte wurden durch das SAP Process Consulting und das Business Consulting verwirklicht. In vielen Unternehmen gibt es Differenzen zwischen den Geschäftsentscheidungen und der tatsächlichen Projektumsetzung. Diese beiden Faktoren müssen sinnvoll verknüpft werden, um optimale Erfolge zu verbuchen

   

Das sap Modul sorgt für eine sichere Verwaltung des Materials, des Personals und hilft Organisationsabläufe zu verbessern

Das sap Modul sorgt für eine sichere Verwaltung des Materials, des Personals und hilft Organisationsabläufe zu verbessern. Das sap Modul sorgt für eine sichere Verwaltung des Materials, des Personals und hilft Organisationsabläufe zu verbessern Die meisten Unternehmen, die SAP nutzen, machen dieses als Enterprise Resource Planning (ERP) -Software. Diese Software hilft ihnen, die kompletten Ressourcen zu nutzen wie beispielsweise die Kapazität des Materials und der Fertigung richtig zu planen. Das sap Modul hilft Ihnen also, das zur Verfügung stehende Material so zu nutzen, dass kaum was weggeschmissen werden muss.

   

Um eine richtige Archivierung durchzuführen ist eine revisionssichere elektronische Archivierung wichtig.

Um eine richtige Archivierung durchzuführen ist eine revisionssichere elektronische Archivierung wichtig. Der normale Schriftverkehr wird immer weniger auf Papier verfasst, sondern immer mehr digitalisiert, sei es per Email, Fax oder Kurznachrichten. Dadurch wird die normale Aufbewahrung in Akten immer schwieriger. Manche Dokumente haben Aufbewahrungsfristen und müssen nach den gesetzlichen Fristen archiviert werden. Deshalb ist eine langfristige Aufbewahrung der Dokumente immer wichtiger. Das neue Gesetz hat die Anforderung dieser Langzeitarchivierung erhöht und dadurch die Einführung der digitalen Steuerprüfung, der sogenannten GDPDU, bewerkstelligt. Zudem gibt es neue Anforderungen der richtigen Archivierung und Aufbewahrung wichtiger Dokumente: Die Dokumente müssen so elektronisch gesichert sein, dass sie nachträglich weder veränderbar, noch manipuliert werden können.

   

sap qm - die moderne Variante für ein erfolgreiches Management

Das sap qm ist vor allem dazu da, den Beschaffungsprozess zu stärken. Dies funktioniert durch die QM-Funktion des sap qm: Diese Funktion ist im Lieferantenmanagementsystem eingebaut und hilft Ihnen bei der Auswahl von Lieferanten. Sie können selber die Kriterien der Auswahl auswählen. Sie können mit dem ersten Test testen, ob das System wirklich so funktioniert, wie Sie es sich wünschen. Zudem wird das Qualitätsmanagement des Lieferanten die ganze Zeit vom System überwacht. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, die auftretenden Probleme zu speichern und zu verwalten. Es gibt in der sap qm Software drei verschiedene Meldungen: Kundenbeschwerden, Lieferantenbeschwerden und interne Beschwerden. So können Sie die verschiedenen Probleme kategorisieren und dementsprechend zuweisen. Durch die Fristsetzung der Maßnahmen gegen Probleme und Beschwerden kann man die Bearbeitung genau kontrollieren. Zudem gibt es die Möglichkeit, Dateien und Dokumente in das System hochzuladen. Die Kommunikation ist durch die verschiedenen Formulare vereinfacht worden.

   

Die personal software - Verbesserung der Organisation des Unternehmens durch diese neue Software

Die personal software - Verbesserung der Organisation des Unternehmens durch diese neue Software. Mit einer Software wie der personal bi software kann Ihr Unternehmen erfolgreicher arbeiten, denn die volle Verantwortung für die Personalabteilung liegt in Ihren Händen. Viele investieren Geld um Ihre Unternehmenskultur- und Philosophie zu fördern und das erfolglos. Wie wäre es, wenn dies mit einem einfachen sap programm funktionieren würde? Das ist heute möglich mit der personal bi software. Da die Aufgaben der Personalabteilung sehr vielseitig sind, sei es dir Mitarbeiterzufriedenheit, die Einstellung neuer Mitarbeiter oder die Compliance, das sind alles Aufgaben, um die sich die Personalabteilung kümmern muss. Damit diese Aufgabe etwas erleichtert wird, wurde die personal bi software entwickelt. Diese bietet einen kompletten Überblick in persönliche Daten. Zudem hilft es Ihnen, die organisatorischen, sowie ergonomische und technologische Arbeitsplatzgestaltung zu verbessern und ein angenehmeres Arbeitsumfeld zu schaffen. Das Ziel dieser Software ist es, die Arbeitsprozesse zu verbessern, ohne die Mitarbeiter zu sehr zu strapazieren und mit Blick auf die ökonomischen Aspekte. Die meisten Softwares dieser Art sind nur für Experten geeignet und fordern viele Schulungen, um überhaupt damit arbeiten zu können. Diese Anwendung ist leicht und hilft Ihnen auch alle HR Daten in einer einzigen Software zu sammeln. In einfachen Worten: Die können mit der personal bi software nicht nur die Entwicklung der Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter überwachen und auswerten, sondern auch die Wirkung auf Kunden durch Angebote, Werbung etc.

   

business process management software open source - die neue Art um Erfolg in Ihrem Unternehmen zu haben

business process management software open source - die neue Art um Erfolg in Ihrem Unternehmen zu haben. Beim business process management software open source handelt es sich um ein Open-Source-Business-Process-Management- (BPM) oder eine Workflow-Softwareanwendung, die nicht nur kostengünstig, sondern auch effektiv ist. Die Open-Source-Business-Process-Management- (BPM) oder Workflow-Softwareanwendung kann Ihrem Unternehmen dabei helfen, Geschäftsprozesse effektiver zu planen. Hinzu kommt, dass diese business process management software eine Toolbox mit verschiedenen Anwendungen hat, die beispielsweise kinderleicht digitale Formulare in Workflows erstellt. Da diese Software komplett webbasiert ist, kann sie problemlos auf jeden Browser aufgerufen werden. Somit haben Sie die Möglichkeit, überall auf die business process management software zuzugreifen. Diese Software kann aber auch mit anderen Systemen und Anwendungen, wie beispielsweise das Business Intelligence, das Dokumentenmanagement des sap modul materialwirtschaft, den ERP und dem CRM, verknüpft werden.

   

Größere Gewinne und bessere Geschäftsmöglichkeiten mit der digitalisierung mittelstand erreichen

Größere Gewinne und bessere Geschäftsmöglichkeiten mit der digitalisierung mittelstand erreichen. Vor allem für mittlere und kleine Unternehmensformen bietet die digitalisierung mittelstand sap programm einfache und vielfältige Möglichkeiten. Vor allem können Kundenbedürfnisse besser berücksichtigt werden, Produkte können effizienter produziert werden und es können neue Geschäftsfelder und auch Dienstleistungen angeboten werden. Mit dem Internet haben vor allem kleine Unternehmen viele Möglichkeiten um die Beziehung zu Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden zu verändern. Wussten Sie, dass 60 Prozent der Unternehmen mit den Kunden übers Internet vernetzt sind? Und um das zu bewerkstelligen, arbeiten ca. 20 Prozent dieser Unternehmen mit Partnern der eigenen Branche zusammen und 15 Prozent mit Partnern aus anderen Branchen zusammen.

   

Es wird kinderleicht den Überblick über die Organisation des Unternehmens zu bewahren, mit der elektronische archivierung software

Es wird kinderleicht den Überblick über die Organisation des Unternehmens zu bewahren, mit der elektronische archivierung software.Elektronische archivierung software wird die Administration aller Informationen kinderleicht: Ihre E Mails, Dokumente, Daten, Multimedia-Objekte und auch Bilder werden digitalisiert. Zudem können durch den sap dokumentenmanagement wichtige Dokumente also Originaldokument in den Formaten TIFF, PDF, PDF / A-1 oder PDF / A-2 gespeichert werden und auf den WORM-Speicher (ein Speichermedium) angelagert werden. Sie können die Löschungsfristen selbst regeln, sodass Sie die notwendigen Dokumente solange gespeichert haben, wie es die unternehmensinternen, aber auch die gesetzlichen Richtlinien verlangen. So ist sichergestellt, dass immer genügend Speicherkapazität vorhanden ist. Die Dokumente sind natürlich alle geschützt. Damit ein Dokument, Bild oder ähnliches nicht doppelt gespeichert wird, stellt die elektronische archivierung software auch fest, wenn etwas doppelt gespeichert werden möchte. So hilft Ihnen sap dokumentenmanagement auch beim vermeiden der doppelten Archivierung.

   

Sie wollen schneller Erfolgreich sein? Dann nutzen Sie Ihre Gelegenheit und holen sich das outsourcing modell logistik

Sie wollen schneller Erfolgreich sein? Dann nutzen Sie Ihre Gelegenheit und holen sich das outsourcing modell logistik. Jeder, der Aufträge für jegliche Art von Geschäften aufnimmt, weiß, dass die Annahme riskant sein kann und die interne Organisation in chaotische Zustände bringen könnte. Meistens ist ein hohes Startkapital notwendig, um den Auftrag anzunehmen. Die Personen, die an anderen Baustellen oder Standorten erforderlich sind, müssen abgezogen werden, um den neuen Auftrag zu erfüllen. Und wenn das Lieferverzögerungen zu Baumaterialien oder ähnliches eintreten, dann hat die Firma eine weitere Schwierigkeit zu lösen. Diese ganzen Aspekte und noch viele weiterer können zu Terminproblemen werden. Diese Probleme können aber einfach gelöst werden: Mit dem outsourcing modell logistik geben Sie die Aufgabe der Problemlösung einfach weiter. Es kann der Ablauf und die Absprache zwischen den verschiedenen Standorten und Baustellen erhöht werden. Zudem werden Kosten wie die Kosten der Logistik und die Steigerung der Löhne ausgeglichen.

   

 

Letzte Änderung: 05.08.2019 09:43:53

Aktuelle elektronische Personalakte Software bietet auch ihren grossen Projekte effizientere Methoden für ein erfolgreiches Management


Elektronische Personalakte Software bietet mehr Zeit für effektives Personalmanagement. Die digitale Personalakte verhindert, dass Mitarbeiter regelmässig zur Arbeitsmappe gehen, Dokumente archivieren und nach wichtigen Informationen suchen müssen. Es spart Zeit, Platz und Geld für Unternehmen - und ist sicherer als nur ein Papierfach. Die elektronische Software für persönliche Daten bietet Ihnen digitale Anwendungen, mit denen Sie Ihre tägliche Aktivität effektiver gestalten und Erleichterung geniessen können. Routine-Workflows zum Suchen, Bearbeiten und Löschen der Datei sind nicht mehr erforderlich. Stattdessen können Sie Ihre Dateistruktur einfach und schnell organisieren. Alle Informationen in den persönlichen Dateien von SAP modul materialwirtschaft, für die Sie eine Zugriffsberechtigung haben, erhalten Sie auf Knopfdruck. Mit der Software haben Sie die Möglichkeit, alle möglichen Informationen über die Mitarbeiter einzugeben und diese eindeutig zu befragen.

Outsourcingmodell Logistik hat neue Chancen, die jeder Unternehmenstyp erfolgreich anwenden wird, um Erfolge schneller zu erreichen


Aufträge sind immer riskant. Interne Strukturen und Teile der internen Organisation werden zerstört. Es sind immer hohe Startkapitalinvestitionen erforderlich. Management-Kapazitäten werden angefordert, die eigentlich an anderen Standorten benötigt werden. Das Problem der sinkenden Motivation der Mitarbeiter und der Vermeidung zusätzlicher Kosten muss deshalb einfacher gelöst werden. Eine mögliche Verlängerung der Lieferzeit aufgrund der komplexeren Lieferkette führt zu höheren Kapitalbindungskosten. Hürden, kulturelle und mentale Unterschiede sowie geringeres Qualitätsverständnis führen zu Terminproblemen, die Outsourcingmodell Logistik lösen muss. Der Koordinationsaufwand zwischen den Standorten erhöht sich. Ein Teil der Kosteneinsparungen wird durch höhere Abgaben sowie steigende Logistikkosten ausgeglichen. Wenn überdurchschnittliche Arbeitskostensteigerungen am Low-Cost-Standort hinzukommen, sinkt auch der Kostenvorteil in der dynamischen Analyse. Es besteht eine grosse Abhängigkeit vom Outsourcing-Partner mit hohen Wechselkosten. Der Verlust von Know-how schwächt den Kunden und stärkt das empfangende Unternehmen, das eventuell seinen eigenen Kundenzugang anstrebt und somit zu einem Konkurrenzunternehmen wird.

Elektronische Archivierung Software ist die richtige digitale Anwendung, um bei der Organisation von Unternehmen den Überblick zu behalten


Elektronische Archivierung Software verwaltet und bewahrt alle Informationsobjekte, die in einem digitalen Format vorhanden sind - Dokumente, E-Mails, Bilder, Multimedia-Objekte, Daten. Aufgezeichnete Geschäftsdokumente können jederzeit zusätzlich zum Originaldokument als TIFF, PDF, PDF / A-1 oder PDF / A-2 gespeichert und auf Speichermedien, dem so genannten WORM-Speicher, abgelegt werden. Die automatisierte, angepasste Verwaltung von Aufbewahrungsregeln und Löschungsfristen nach gesetzlichen und unternehmensinternen Richtlinien gewährleistet zum einen den notwendigen Schutz wichtiger Dokumente, zum anderen stellt diese Software sicher, dass Speicherkapazitäten schnell wieder frei werden. Deduplizierung (Single-Instancing) und Information Lifecycle Management (ILM) tragen zur effizienteren wirtschaftlichen Nutzung der verfügbaren Speichersysteme bei. Ersteres stellt sicher, dass identische Inhalte "physikalisch" nur einmal im Archiv gespeichert werden, wodurch Redundanz vermieden wird. Letztere überwacht den gesamten Dokumentlebenszyklus und stellt immer die optimale Verfügbarkeit bei Verwendung der kosteneffizientesten Speichersysteme sicher.

Digitalisierung im Mittelstand hält die richtigen Risiken für Unternehmen bereit, bedeutet bessere Gewinne und effizientere Geschäftsmöglichkeiten


Gerade für kleine und mittlere Unternehmen bietet die Digitalisierung vielfältige Möglichkeiten: neue Produkte können schneller produziert, Kundenbedürfnisse besser berücksichtigt, neue Geschäftsfelder und Dienstleistungen angeboten werden. Gerade für kleinere Unternehmen bietet das Internet völlig neue Möglichkeiten zur Teilnahme an Wertschöpfungsketten und verändert die Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten grundlegend. Als eine der Hauptsäulen der Wirtschaft nutzen KMU die Chancen der Digitalisierung besser: rund 60 Prozent der Unternehmen sind digital mit ihren Geschäftskunden vernetzt. Jedes dritte Unternehmen nutzt "Smart Services" und jeder fünfte nutzt "Big Data". Der zukünftige Erfolg der deutschen Wirtschaft hängt davon ab, wie das Potenzial der Digitalisierung genutzt wird. Um die Digitalisierung zu fördern, arbeiten 20 Prozent der Unternehmen mit Partnern aus der eigenen Branche zusammen, 15 Prozent auch branchenübergreifend. So würdigt der "Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen" Start-ups mit innovativen Geschäftsideen, die auf IKT-basierten Produkten und Dienstleistungen basieren. Willkommen sind Ideen aus allen denkbaren Anwendungsbereichen. Dazu gehören beispielsweise die Energiewirtschaft, die Automobilindustrie, der Anlagen- und Maschinenbau, die Logistik und die Gesundheit sowie die Kultur- und Kreativwirtschaft für die Digitalisierung im Mittelstand.

Business Process Management Software Open Source ist die neue Art von Software, die Ihr Unternehmen kosteneffektiv und erfolgreich macht.


Business Process Management Software Open Source ist eine kostengünstige und einfach zu bedienende Open-Source-Business-Process-Management- (BPM) oder Workflow-Softwareanwendung. Workflow-Software kann Organisationen aller Grössen dabei helfen, Geschäftsprozesse oder Workflows zu entwerfen, zu automatisieren und zu implementieren. Die Workflow-Software verfügt über eine umfangreiche Toolbox mit Anwendungen, mit denen Sie problemlos digitale Formulare und voll funktionsfähige Workflows erstellen. Die Software ist vollständig webbasiert und kann über jeden Webbrowser aufgerufen werden. Dies ermöglicht die Verwaltung und Koordination von Workflows innerhalb der Organisation, einschliesslich Benutzergruppen und Abteilungen. ProcessMaker-Workflow-Software kann auch mit anderen Anwendungen und Systemen wie ERP, Business Intelligence, CRM und Dokumentenmanagement der SAP Modul Materialwirtschaft interagieren.

Personal BI Software verbessert die Organisation aller möglichen Arten von Unternehmern und erfolgreichen Projekten, sowohl mit modernen wirtschaftlichen und effizienteren technischen Strukturen.


Ihre Personalressourcen wie Personal BI Software sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen. Die Verantwortung der Personalabteilung liegt bei Ihnen. In der proaktiven Förderung Ihrer Unternehmensphilosophie und -kultur zu investieren, macht Unternehmen profitabel. Die Aufgaben der Personalabteilung sind sehr vielfältig, von der Rekrutierung über die Compliance bis hin zur Mitarbeiterzufriedenheit. Nutzen Sie die BI-Software, um jederzeit einen ganzheitlichen Überblick über Ihre persönlichen Daten zu erhalten. Dazu gehört die ergonomische, organisatorische und technologische Arbeitsplatzgestaltung für ein angenehmes Umfeld. Dies berücksichtigt die gesamte Situation mit dem Ziel, die Arbeitsprozesse sowohl unter humanen als auch ökonomischen Aspekten zu optimieren. Viele HR-Prozesse sind für HR-Experten schwer zu bewerten, da sie oft sehr subjektiv sind. Die Anwendungen helfen Ihnen, alle vorhandenen HR-Daten in einer einzigen Plattform zu konsolidieren. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Entwicklung der Mitarbeiterzufriedenheit oder die Auswirkungen von Kundenbindungsmassnahmen auf interaktive und dynamische Dashboards überwachen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schlüsselpfosten immer kosteneffektiv mit den richtigen Leuten füllen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen, stets Veränderungen und Zufriedenheit zu berücksichtigen.

SAP QM ist die moderne Variante, um höchste Standards und erfolgreiches Management zu gewährleisten und den Erfolg den aktuellen Trends anzupassen.


Um den Beschaffungsprozess zu stärken, werden die QM-Funktionen mit SAP QM in das Lieferantenmanagementsystem integriert, in dem eine Auswahl von Lieferanten nach ausgewählten Kriterien erfolgt und nach Erfüllung der Qualitätsanforderungen vom Lieferanten freigegeben wird. Der erste Stichproben-Test kann zur Überwachung des Probeneingangs verwendet werden. Darüber hinaus ist eine kontinuierliche Überwachung des Qualitätsmanagementsystems des Lieferanten gewährleistet. Qualitätsmeldungen bieten die Möglichkeit, aufgetretene Probleme aufzuzeichnen und zu verwalten. QM unterscheidet drei Arten von Qualitätsmeldungen: Lieferantenbeschwerden, Kundenbeschwerden und interne Probleme. Um diese Nachrichten zu verarbeiten, werden Probleme kategorisiert und Agenten zugewiesen. Massnahmen mit Fristen ermöglichen eine kontrollierte Bearbeitung jedes Problemberichts. Dokumente oder andere Dateien können in den Prozess integriert werden. Um die Kommunikation sicherzustellen, sind verschiedene Formulare verfügbar. Eine weitere Variante der Qualitätsmeldung ist die Stabilitätsstudie. Dies wird durchgeführt, um die Änderung der Eigenschaften eines Materials zu verfolgen, das über einen längeren Zeitraum unterschiedlichen Speicherbedingungen ausgesetzt ist.

Revisionssichere elektronische Archivierung ist ein wichtiger Bestandteil eines sicheren Projektmanagements zur Sicherheit gegen Internetlücken und Betrug.


Zusätzlich zu herkömmlichen Papierdokumenten werden digitale Dokumente, wie z. B. elektronische Faxe, E-Mails, Briefe usw., zunehmend informativer, sowohl in der Wirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung mit der revisionssicheren elektronischen Archivierung. Die daraus resultierende neue Herausforderung für diese Entwicklung ist ihre langfristige Aufbewahrung (Archivierung) und Lieferung. Die Aufbewahrungsfristen der Dokumente richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der neue Rechtsrahmen erhöht die Anforderungen an die Langzeitarchivierung von Dokumenten durch die Einführung einer digitalen Steuerprüfung (GDPDU) und die Ermessensausübung des Wirtschaftsprüfers beim Finanzamt. Des Weiteren sind die elektronische Archivierung der Abgabenordnung (AO), die Grundsätze ordnungsgemässer Buchführungssysteme (GoBS) und das Bürgerliche Gesetzbuch (ZPO) betroffen. Darüber hinaus ist der Begriff der Prüfungssicherheit oder deren Inhalte von besonderer Bedeutung, da sie weitere rechtliche Anforderungen der Archivierung von Dokumenten definiert. Im Wesentlichen gelten die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Unterlagen. Die Information muss elektronisch unveränderbar oder manipulationssicher archiviert werden.

SAP Modul ist eine Anwendung zur sicheren Verwaltung Ihrer Materialnutzung, Personalverwaltung und schnellen Organisation.


Eine grosse Anzahl von Unternehmen in Deutschland nutzen SAP als Enterprise Resource Planning (ERP) -Software, um ihre Ressourcen zu nutzen, wie zum Beispiel: als Material und Fertigungskapazität, optimal planen und nutzen. Fast alle dieser Unternehmen nutzen die SAP-Module FI und CO für ihre Finanzprozesse. Der sehr hohe Anteil von Unternehmen, die das MM-Modul nutzen, ist ein Indikator für die besondere Bedeutung der Unternehmensressourcenplanung im Unternehmen und unterstreicht die Bedeutung einer gut organisierten Materialwirtschaft als Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Gezielte Planung und Steuerung von Materialflüssen sowie regelmässige Bedarfsanalyse und -abdeckung sind wichtige Erfolgsfaktoren, insbesondere den schnelllebigen Märkten, die bei geringen Lagerbeständen eine hohe Flexibilität erfordern. Kunden benötigen 100% Lieferfähigkeit und Loyalität. Die einfache Strukturierung der Prozesse in der Materialwirtschaft und die enge Verzahnung mit dem Finanzmodul machen MM zu einem der am häufigsten genutzten SAP-Module. Die konsequente Nutzung der Möglichkeiten des SAP-Systems führt zu einer höheren Prozesssicherheit im Unternehmen. Dies ist besonders wichtig, da Unternehmen, die SAP verwenden, sehr grosse Einkaufsvolumina haben. Dies beschränkt sich nicht auf Materialien, die für die Produktion benötigt werden - also die direkten Materialien, sondern umfasst auch alle sogenannten indirekten Materialien. Zum Beispiel erreichen die Kosten für Bürobedarf, Firmenwagen und Missionen oft mehrere Millionen pro Jahr. Mit diesen Beträgen kann man verstehen, dass das Management Wert auf einen sicheren und nachvollziehbaren Prozess legt.
AGB - Nutzungsbedingung Impressum / Datenschutz